Fabio's Welt

Pioneer (mit Apple CarPlay) im Smart fortwo (Aktualisiert 09.04.2015)

09.04.2015 | 4 Minuten zum Lesen

Apple CarPlay ist eine coole Sache. Deswegen habe ich mich entschieden mich von meinem alten langweiligen Radio im Smart zu trennen und ein neues modernes einzubauen.

Pioneer SPH-DA120 im Smart fortwo / 451

Dies ist eine kleine Anleitung und ein Erfahrungsbericht zum Pioneer SPH-DA120 (mit CarPlay) in einem Smart fortwo mit allen wichtigen Links und Angaben.

Unter Probleme gibt es übliche Probleme und deren Lösungen.

Erfahrungen / Meinung

Optik

Die Optik des Pioneer SPH-DA120 gefällt mir recht gut, obwohl das Display kleiner ausfällt, als das, was man zuvor ausgebaut hat. Es ist auf jeden Fall eine Verbesserung.

Touchscreen / Bildschirm

Der Touchscreen funktioniert nicht so, wie wir es von einem iPhone gewöhnt sind. Es funktioniert nicht gleich sensibel, aber die Bedienung ist dennoch kein Problem.

Apple CarPlay

Apple CarPlay ist wirklich hübsch. Die vorinstallierten Apps sind klasse und schön zu bedienen. Es ist toll nun auch in meinem Auto ein Stückchen mehr von Apple zu haben.

Musik

Ich bin überrascht, was meine "ollen" Lautsprecher alles können. Das Pioneer hat denen ein richtiges Tuning verpasst. Musik ist nun deutlicher und lauter als je zuvor.

Material

  • Pioneer SPH-DA120 (z.B. bei Digitec)
  • Radioblende für dem Smart fortwo (z.B. bei Amazon)
  • Radioblende für den Smart 451 (Alternative) (z.B. bei Amazon)
  • Autoradio-Antennenadapter (z.B. bei Amazon)
  • Kurzes Lightning-Kabel (optional) (z.B. bei Apple)

Ausbau altes Radio

Schalter-Leiste entfernen

Zuerst muss diese Schalterleiste mit dem Warnblinker und der Zentralverriegelung entfernt werden. Die Leiste ist nur gesteckt und kann mit einem Ruck abgenommen werden.

Schrauben entfernen

In der Mitte befindet sich eine einzelne Schraube etwas versteckt, die muss rausgeschraubt werden, damit die Abdeckung ums Radio entfernt werden kann.

Die zwei Äusseren Schrauben sind nur optional, jedoch erleichtert es die Abnahme des Rahmens.

Rahmen entfernen

Der Rahmen ist ebenfalls nur gesteckt (nachdem die eine Schraube gelöst wurde). Dazu muss man den Rahmen links und rechts (im Handschuhfach) rausziehen und dann mit einem Ruck entfernen. Eventuell ist es auch nötig den Rahmen nach vorne zu biegen, um ihn komplett abzubekommen.

Schublade entfernen

Die Schublade ist links und rechts mit jeweils einer Schraube befestigt. Sobald diese gelöst wurden, kann das Schubladenfach einfach herausgezogen werden.

Radio entfernen

Beim Radio gibt es ebenfalls nur zwei Schrauben, die gelöst werden müssen. Sie befinden sich unten links und unten rechts davon. Sobald diese gelöst wurden, muss das Radio zuerst nach unten gedrückt, dann nach vorne gezogen werden.

Danach können alle Kabel entfernt werden:

  • Stromkabel (2 x 4 PIN, aber nur 6 angeschlossen)
  • Lautsprecherkabel (2 x 4 PIN)
  • Antennenkabel (schwarz, steckt auf einem Antennenanschluss, ähnlich Kabelanschluss TV)
  • USB Anschluss (rosa, ziemlich schwierig zu entfernen)
  • AUX Anschluss (3 x 3 PIN, blau)

Hinweis: Die Farben können bei eurem Modell natürlich anders sein.

Pioneer einbauen

Radioblende montieren

Die Radioblende wird mit Schrauben und zwei Halterungen geliefert.

Rahmen vom Pioneer entfernen

Am Pioneer wird serienmässig ein Metall- und ein Kunststoffrahmen mitgeliefert. Mit diesen kann das Pioneer nicht montiert werden. Deswegen müssen diese zuerst entfernt werden.

Radioblende montieren

Um die Radioblende zu montieren müssen zuerst die zwei Metallhalterungen links und rechts gemäss Anleitung angebracht werden. Leider sind die mitgelieferten Schrauben zu dick, weshalb ich vier Dünnere verwenden musste. Sobald die Halterungen montiert sind, kann die Radioblende angeschraubt werden.

Bei der Wahl der geeigneten Aussparung für die Schrauben muss zuerst ein wenig getestet werden. Dazu reicht es die Radioblende testweise an das Pioneer zu halten, um die Halterungen entsprechen zu platzieren.

Adapter anschliessen

Glücklicherweise liefert Pioneer bereits einen Adapter mit. Die zwei Stecker, die für Lautsprecher und Strom zuständig sind können dort eingesteckt werden. Auf Grund der PIN-Belegung ist ersichtlich, welches Kabel wo eingesteckt wird. Es kann sein, dass es kein Kabel für die Erdung gibt.

Antenne anschliessen

Der Antennenstecker kann danach in den vorgesehenen Anschluss gesteckt werden. Das Antennenkabel passt danach auch auf das Pioneer.

Sonstige Umbauten

Ich habe noch folgendes in meinem Smart gemacht:

  • Mikrofon angeschlossen
  • Beide USB Verlängerungen angeschlossen
  • Bestehender USB- und AUX-Anschluss ausgebaut: Dieser ist nur gesteckt und kann danach rausgezogen werden. Durch das entstehende Loch können USB-Kabel und Mikrofon gezogen werden.

Pioneer einbauen

Das Pioneer kann danach fertig eingebaut werden.

Bilder

Radio (während dem Einbau)

Apple CarPlay (nach dem Einbau)

Probleme

Apple CarPlay funktioniert nicht

Es gibt ein seltsames kleines Problem mit Apple CarPlay, wenn es einfach nicht funktioniert. Laut Online-Foren gibt es dafür 2 Lösungen:

  • Ein USB-zu-Lightning-Kabel verwenden
  • USB1 verwenden (es ist nur 1 Anschluss mit Apple CarPlay verwendbar)